NOVA ITINERA Service GmbH & Co. KG
Brandvorwerkstraße 89
D-04275 Leipzig
Geschäftsführer: Olaf Jäger p.p.a.

Tel.: 0341-30 82 11 06
Fax: 0341-30 82 11 07
Web: www.nova-itinera.de
Mail: desire@nova-itinera.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1.Geltungsbereich
Unsere Vertragspartner werden nachfolgend als Kunden, die Firma Nova Itinera Service GmbH & Co. KG als Nova Itinera bezeichnet.
Die nachstehenden Bedingungen sind Bestandteil sämtlicher Vertragsverhältnisse, die zwischen dem Kunden und Nova Itinera geschlossen werden, ohne dass es eines ausdrücklichen Widerspruchs von Nova Itinera  gegen etwaige abweichende Vertragsbedingungen oder Einschränkungen des Kunden bedarf. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden, sowie Nebenabreden sind nur gültig, soweit sich damit Nova Itinera ausdrücklich und schriftlich einverstanden erklärt hat.

2. Angebot/Zustandekommen des Vertrages/Preise

2.1
Angebote von Nova Itinera an den Kunden sind freibleibend, soweit nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes bestimmt ist. Die von Nova Itinera in Anzeigen und Internet mitgeteilten Preise sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und Bestellungen des Kunden bedürfen der Schriftform.
Zum Vertragsabschluß ist eine schriftliche Auftragsbestätigung von Nova Itinera nötig.

2.2
Angestellte und freie Mitarbeiter von Nova Itinera sind nicht befugt, mündliche Nebenabreden zu treffen oder mündliche Zusicherungen zu geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages hinausgehen.

2.3
Die von Nova Itinera angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer, Verpackung, Fracht, Porto. Eventuelle Versicherungen kommen gegebenenfalls hinzu.
Sämtliche Genehmigungs- und Anmeldeverfahren, sowie Gebühren (z.B. Ordnungsamt, GEMA/GVI, etc.) gehen zu Lasten des Kunden.

3. Leistungsumfang

3.1
Für den Umfang der durch Nova Itinera geschuldeten Leistung ist der schriftliche Kostenvoranschlag von Nova Itinera maßgebend.

3.2
Nova Itinera ist berechtigt, sich zur Erfüllung der vertraglich geschuldeten Leistung, Leistungen Dritter zu bedienen.

3.3
Sollte der Fall eintreten, dass vermittelte Künstler nach Angebotsabgabe/Vertragsschluß wegen Krankheit ausfallen, so behält sich Nova Itinera vor, gleichwertige Ersatzkünstler auszuwählen.

4. Lieferung und Leistung / Mitwirkung des Kunden

Die Einhaltung der Lieferungs- und Leistungsverpflichtungen von Nova Itinera, insbesondere bei Fixgeschäften, setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Vertragsverpflichtungen des Kunden wie z.B. fristgerechte Übermittlung von relevanten Unterlagen und Informationen voraus. Kommt der Kunde seinen Verpflichtungen nicht nach, so ist Nova Itinera berechtigt, Ersatz des daraus entstandenen Schadens zu verlangen.

5. Technik und Räumlichkeiten

5.1
Bei Stromausfall während der Veranstaltung und anderweitigem vorzeitigen Abbruch der Veranstaltung, der nicht auf schuldhaftem Verhalten von Nova Itinera beruht, hat Nova Itinera Anspruch auf die volle vereinbarte Netto-Agenturleistung.

5.2
Stellt der Kunde die Räumlichkeiten für die Veranstaltung, so ist er dazu verpflichtet, die Räume und die Veranstaltung auf seine Kosten ausreichend zu versichern und die Versicherung durch Vorlage der entsprechenden Versicherungsunterlagen nachzuweisen.
Der Kunde haftet in diesem Fall für die Unversehrtheit und Sicherheit aller an der Veranstaltung beteiligten Personen und der eingesetzten Technik.

6. Zahlung / Anzahlung / Aufrechnung

6.1
Soweit nicht anders vereinbart, sind die Rechnungen von  Nova Itinera sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzug zahlbar.
Des Weiteren gelten, auch hinsichtlich einer Anzahlung, die jeweils auf dem Kostenvoranschlag durch Nova Itinera individuell bestimmten Zahlungsmodalitäten.

6.2
Der Kunde kann nur mit rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.

7. Lieferung und Leistung ins Zollausland

Erfolgen Lieferungen- und/oder Leistungen an das/im Zollausland, hat der Kunde alle in diesem Zusammenhang anfallenden Kosten und Gebühren zu tragen; dies gilt insbesondere für Zolldeklarationen und -abfertigung, Luftfracht, See- und Landtransport, Einfuhrpapiere, Veterinärzeugnisse, Pro-Forma Rechnungen, Pflanzenschutzzeugnisse, Personalkosten sowie Hotelkosten, Spesen, evtl. Stundenvergütungen, Visagebühren und Transfer vor Ort. Die Zollfreiheit der Waren hat der Kunde herbeizuführen.

8. Rücktrittsrecht von Nova Itinera

Nova Itinera ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten,
(a) wenn die Sicherstellung des Honorars seitens des Kunden nicht gewährleistet werden kann, oder
(b) wenn es an der Mitwirkung des Kunden mangelt, welche zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist (dazu gehört auch die Einhaltung der Zahlungsmodalitäten), oder
(c) wenn Künstler oder Systeme ausfallen, ohne dass es für Nova Itinera in zumutbarer Weise und zu gleicher Vergütung möglich ist, adäquaten Ersatz zu beschaffen.
In diesen Fällen ist an Nova Itinera von Kundenseite ein angemessener Schadensersatz zu leisten.
Im Falle des Rücktritts durch Nova Itinera sind Schadensersatzansprüche des Kunden ausgeschlossen.

9. Stornierung des Auftrages durch den Kunden

Storniert der Kunde den Auftrag nach Abschluß des Vertrages aus Gründen, die Nova Itinera nicht zu vertreten hat, werden dem Kunden folgende Stornogebühren in Rechnung gestellt:

Bei einer Stornierung

bis 3 Monate vor der Veranstaltung 70 %,
bis 2 Wochen vor der Veranstaltung 80 %,
innerhalb der letzten 2 Wochen vor der Veranstaltung 100%

der vereinbarten Netto-Agenturleistung und aller damit unmittelbar verbundenen Kosten ( Reise- und Hotelkosten für Künstler, Hostessen und Promotoren).

10.Urheberrechte / Geheimhaltung

10.1
Entwürfe, Vorlagen, Werkzeichnungen und Konzeptionen sind im kompletten Umfang urheberrechtlich zu Gunsten von Nova Itinera geschützt. Jede Nachahmung, auch nur von kleineren Details oder Teilen der Arbeiten von Nova Itinera ist unzulässig und begründet Schadensersatzansprüche.

10.2
Nova Itinera und der Kunde verpflichten sich zur gegenseitigen Geheimhaltung von während der Vertragsdurchführung bekannt gewordenen Firmeninternas und –geheimnisse des Vertragspartners auch über die Dauer der Geschäftsbeziehung hinaus.

11. Messebau / Ladenbau / Gestaltung und Bau von Showrooms

11.1
Das Angebot von Nova Itinera wird nach den Angaben des Kunden und den von ihm bzw. von der jeweiligen Ausstellungsleitung zur Verfügung gestellten Unterlagen ausgearbeitet. Für die Richtigkeit der Angaben haftet der Kunde.

11.2
Die von Nova Itinera ausgearbeiteten Entwürfe, Fertigungs- und Montageunterlagen bleiben im Eigentum von Nova Itinera. Änderungen derselben dürfen nur in Abstimmung mit Nova Itinera vorgenommen werden. Sie dürfen ohne Zustimmung von Nova Itinera weder vervielfältigt, noch Dritten zugänglich gemacht werden. Ein Zuwiderhandeln berechtigt Nova Itinera, Schadensersatz in Höhe von 40% der Auftragssumme vom Kunden zu verlangen. Sollte es nicht zur Auftragserteilung kommen, so sind die gefertigten Unterlagen an Nova Itinera unverzüglich herauszugeben. Ziffer 10.1 gilt entsprechend.

11.3
Führen Gründe, die nicht von Nova Itinera zu vertreten sind, zur Verzögerung des Beginns der Arbeiten bzw. zur Fertigstellung der Arbeiten, so ist Nova Itinera berechtigt, den Mehraufwand gesondert in Rechnung zu stellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn seitens des Messeveranstalters eine vorgegebene Aufbauzeit von 3 Tagen nicht gewährleistet ist, weil etwa die erforderliche Ausstellungsfläche nicht rechtzeitig geräumt wurde.

11.4
Der Kunde ist berechtigt, die Planungs- und Entwurfleistungen von Nova Itinera nur einmal zu nutzen bzw. zu verwerten. Nutzt der Kunde einen von Nova Itinera entworfenen Messestand, Showroom, Store oder Shop mehrfach und wird Nova Itinera nicht mit dem Auf- uns Abbau beauftragt, so überträgt Nova Itinera weitere Nutzungsrechte nur gegen eine weitere Vergütung, welche jeweils gesondert zu vereinbaren ist.

11.5
Die Abnahme erfolgt grundsätzlich 10 Stunden vor Messebeginn. Erscheint der Kunde bzw. ein von ihm Bevollmächtigter trotz Mitteilung der Fertigstellung zum Abnahmetermin nicht, so gilt die Leistung als abgenommen. Dies gilt auch, wenn der Kunde die Leistung ganz oder teilweise in Benutzung nimmt.

11.6
Die Abnahme kann nur wegen wesentlicher Mängel verweigert werden.

11.7
Für den Fall, dass der Kunde seiner Vertragsverpflichtung (Abnahme) nicht nachkommt und Nova Itinera Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangt, so kann Nova Itinera als Schaden 40 %, bei mietweiser Überlassung 60 % der Auftragssumme fordern.
Dem Kunden bleibt der Nachweis offen, dass ein geringerer Schaden eingetreten ist; Nova Itinera steht der Nachweis und die Geltendmachung eines höheren Schadens offen.

12.Haftung und Gewährleistung

12.1
Nova Itinera haftet gegenüber dem Kunden aus Vertrag, sowie aus unerlaubter Handlung nur dann auf Schadensersatz, wenn Nova Itinera, d.h. einem Mitarbeiter, Geschäftsführer oder Erfüllungsgehilfen von Nova Itinera, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.
Diese Freizeichnung gilt nicht für Schadensersatzansprüche, die sich aus der Übernahme einer Garantie durch Nova Itinera oder aus dem Produkthaftungsgesetz ergeben, für Schäden an Leib, Leben oder Gesundheit.
Die Höhe des Schadensersatzes ist in jedem Fall auf die Höhe der vereinbarten Agenturleistung begrenzt.

12.2
Soweit Schäden durch Subunternehmer von Nova Itinera oder vermittelten Künstlern verursacht werden, so haftet Nova Itinera nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Haftungsumfang ist darauf begrenzt, dass Nova Itinera in diesen Fällen seine eigenen vertraglichen Schadensersatzansprüche gegenüber Subunternehmern bzw. vermittelten Künstlern abtritt und den Kunden bei der Durchsetzung der Ansprüche unterstützt.

12.3
Im Zusammenhang von Warenlieferungen haftet Nova Itinera nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, begrenzt auf die Höhe des Warenwertes.
Sollten Zulieferer ohne Verschulden von Nova Itinera nicht ordnungsgemäß geliefert oder geleistet haben und hat dies zur Folge haben, dass Nova Itinera nicht vertragsgemäß leisten kann, so haftet Nova Itinera gegenüber dem Kunden nur insoweit, als dass Nova Itinera seine eigenen Schadensersatzansprüche gegen den Zulieferer an den Kunden abtritt und diesen bei der Durchsetzung der Ansprüche unterstützt.

12.4
Eine Gewährleistung des Erfolges der Veranstaltung bzw. eine Haftung für das Gefallen der Veranstaltung von Seiten Nova Itinera ist ausgeschlossen. Nova Itinera übernimmt zudem keine Haftung für die Eignung und Verfügbarkeit der jeweiligen Locations, die Richtigkeit der Informationen der Locationbetreiber, sowie die Eignung der Einsatzkräfte (Promotoren, Hostessen etc.).
Ebenfalls haftet Nova Itinera nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Veranstaltungsortes stehen.

12.5
Nova Itinera haftet nicht für Ansprüche, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gegen den Kunden erhoben werden, insbesondere nicht für Prozess- und Anwaltskosten des Kunden, sowie für Schadensersatzforderungen oder andere Ansprüche Dritter.

13. Schlussbestimmungen/Salvatorische Klausel

Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Ersatzregelung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.

14. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Leipzig, soweit es sich bei den Vertragspartnern um Vollkaufleute oder juristische Personen des öffentlichen Rechts handelt.
Nova Itinera behält sich jedoch vor, den Kunden auch an seinem Firmen- bzw. Wohnsitzgericht zu verklagen.

15. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Firmensitz von Nova Itinera, Leipzig.

16. Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen und sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Nova Itinera und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Geltung internationalen Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Stand Januar 2014

Kontakt

Nova Itinera Service GmbH & Co. KG
Kongreß- und Eventmanagement 

Postanschrift:
PF 30 11 80
D-04251 Leipzig – Germany
Telefon: +49 (0)341/30 82 11 06
Telefax: +49 (0)341/30 82 11 07
Mobil:    +49 (0)163/26 51 11 5

E-Mail: desire@nova-itinera.de

Besucheranschrift:
Brandvorwerkstraße 89
04275 Leipzig

Bürozeiten:
Montag – Donnerstag
08.30 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag
08.30 Uhr – 15.30 Uhr
(individuelle Kontaktzeiten nach Vereinbarung möglich)